Wissenswertes über die Aromatherapie




Grundvoraussetzung für eine rundes Dufterlebnis oder gar eine therapeutische Wirkung sind qualitativ hochwertige Öle, die der Laie an verschiedenen Merkmalen auf dem Etikett erkennen kann. Hier sollte auf jeden Fall die lateinische Bezeichnung der Pflanze, das Anbauland, der verwendete Pflanzenteil, das Gewinnungsverfahren und die Chargenummer stehen. Auch sollten es nur Öle aus selektiertem Anbau, biologischem Anbau oder Wildsammlungen sein. Finden Sie eine solche Volldeklaration auf der Flasche, können Sie sicher sein, ein Qualitätsöl erworben zu haben.

Zum Einstieg eignen sich Zitrusdüfte, da diese von fast allen Menschen als angenehm empfunden werden.

Zitrusdüfte (alle Zitrusdüfte sind Kopfnoten)
fruchtig, frisch Zitrone, Grapefuit
fruchtig, süß Orange, Mandarine
herb, frisch Limette, Bergamotte
zitrusartig Litsea, Lemongras, Eisenkraut
  • hergestellt durch Kaltpressung aus den Schalen der Früchte, die zitrusartigen durch Wasserdampfdestillation aus dem Kraut
  • Dosierung zur Raumbeduftung: 5-10 Tropfen je Anwendung
  • Wirkung: erfrischend, erfreuend, konzentrationsfördernd, aufbauend, stimmen psychisch positiv
  • kosmetische Wirkung auf der Haut: entfettend, kühlend, bindegewebestraffend, in hoher Konzentration in seltenen Fällen leicht reizend
Zur Kombination mit Zitrusdüften eignen sich sehr gut Dufthölzer. Die Mischung riecht intensiver und der Duft hält länger an.

Dufthölzer (Herz- und Basisnoten)
harzig, frisch Fichten, Kiefern, Tannen, Wacholder
samtig, süß, würzig Sandelholz, Rosenholz, Zimt
herb, harzig Zeder, Weihrauch, Zypresse, Myrrhe
  • Dosierung zur Raumbeduftung: 3-6 Tropfen je Anwendung empfohlenes Mischungsverhältnis mit Zitrus 2:1
  • psychische Wirkung: stabilisierend, festigend, erdend, unterstützen die Atemrhythmik
  • reinigen die Raumluft und dämpfen störende Gerüche
Eine Mischung Anti Smoke enthält z.B. Zitrone, Grapefruit, Litsea Fichte, Tanne, Zeder

Blüten sind als edelste und kostbarste aller Düfte bekannt (z.B. werden für 1kg ätherisches Rosenöl ca 5 Tonnen Blüten benötigt, die von Hand gepflückt werden müssen)

Die Duftbewertung ist sehr unterschiedlich. Sie wirken sehr intensiv und müssen daher sehr vorsichtig dosiert werden. Psychische Wirkung: stark beruhigend und aufbauend Hautpflege: die besten Öle zur Hautpflege.

Dosierung zur Raumbeduftung: 1-3 Tropfen je Anwendung.

Blüten

Pflanze Wichtige Wirkungen Anwendungen
     
Rose
Rosa damascena
Rosengewächse, Blüte
harmonisierend, stimmungsaufhellend entspannend, Ängste verlieren an Gewicht, hautpflegend, straffend, zellregenerierend Kummer, Stress, Nervosität Das Öl Nr.1 gegen Falten Nicht unverdünnt auf der Haut anwenden
     
Jasmin
Jasminum officinale

auch Gemeiner Jasmin, Ölbaumgewächse, Blüten
sehr intensiver Duft, fast betörend, antidepressiv, aphrodisierend, euphorisierend, stärkend, stark stimmungsaufhellend für harmonische Stunden zu zweit. Löst innere Barrieren und Verspannungen, für mehr Harmonie
     
Ylang Ylang
ananga odorata
Flaschenbaumgewächse, Blüten
anregend, antidepressiv, beruhigend, blutdrucksenkend, entkrampfend, fast narkotisch, erotisierend, euphorisierend, regulativ, spannkraftfördernd, stärkend, süßer, sehr erregender Duft, der sehr lange anhält. Bringt die Dinge wieder in Einklang Überdosierung kann durch den schweren Duft, Kopfschmerzen verursachen.
     
Petit Grain
Citrus aurantium var. amara
Bitterorange, Rautengewächse, Blätter / Zweigspitzen
antiseptisch, antiviral, entzündungshemmend, sehr erfrischend, stimmungsaufhellend, gedächtnisstärkend, inspirierend, nervlich ausgleichend, stärkend, beruhigend, entkrampfend Heitere Ruhe für Groß und Klein
     
Geranium
(Geranie) / P. graveolens
Rosengeranie, Pelargonie, Storchschnabelgewächse, Blüte / Pflanze
adstringierend u. antiseptisch bei Akne, entzündungshemmend, fungizid, wundheilend,kreislaufanregend, schmerzstillend,stimulierend, stimmungsaufhellend. Das Öl gegen Frustration.
     
Neroli
Citrus aurantium var. amara
Bitterorange, Rautengewächse, Blüten
harmonisieren, erheiternd löst seelische Verspannunge Schutzöl für die Seele,Stress, Schlaflosigkeit
     
     

Krautige Düfte (anregende, erfrischende Düfte bei Erkältungen )
eukalyptisch Eukalyptus, Rosmarin
für Kinder besser verträglich Cajeput, Myrte
auf geringen Cineolgehalt (<5%) achten Teebaumöl
sehr gut bei Atemwegsproblemen, aber Vorsicht bei Kindern Pfefferminze, Basilikum
  • krampflösende, entspannende Düfte: Lavendel, Kamille, Thymian, Fenchel, Anis, u.a.
  • Kräuter in der Hautpflege: Teebaum, Manuka, Geranie, Kamille, Lavendel
  • starke, antibakterielle Kräuter: Oregano, Nelke, Thymian, Zimt

Eine weitere Möglichkeit der Klassifizierung ist die Einteilung in Kopf-, Herz- und Basisnoten. Sie können entweder ein einzelnes Öl verwenden oder besser mehrere Öle mischen. Eine harmonische Mischung erhalten Sie, wenn Sie Kopf-, Herz und Basisnoten zu gleichen Teilen mischen.

Kopfnote erfrischend, konzentrationsfördernd, anregend helle, leichte Düfte, Verdampfungszeit 1-2 Std
Herznote harmonisierend, ausgleichend, sinnlich anregend blumige, liebliche Düfte, Verdampfungszeit 2-3 Std
Basisnote kräftigend, stabilisierend, erdend schwere, lang anhaltende Düfte, Verdampfungszeit 5 Std und mehr

Beispiel:      
  Bergamotte: 4 Tropfen Kopfnote
  Lavendel: 2 Tropfen Herznote
  Zeder: 2 Tropfen Basisnote
ergibt eine harmonische Mischung.


Einteilung nach der Anwendung der ätherischer Öle
konzentrationsfördernd: Zitrusöle, Nadelhölzer, Pfefferminze, Eisenkraut
entspannend: Oregano, Thymian, Zimt, Bohnenkraut, Nelke, Lavendel, Eukalyptus, Teebaum
Basisnote antibakteriell: Cistrose, Geranie, Jasmin, Kamille, Lavendel, Rose
hautpflegend: Rose, Jasmin, Ylang, Sandelholz

Hierzu ein paar Beispiele:

Wach und Klar: Die fertig erhältliche Duftmischung enthält Grapefruit, Litsea und Zitrone

Erkältungsöl: Ebenfalls bei uns fertig erhältlich mit Eukalyptus, Pfefferminze, Teebaum und Latschenkiefer oder unsere Ölmischung zur Abwehrsteigerung mit Latschenkiefer, Zirbelkiefer, Eukalyptus und Zitrone.

Wir beraten Sie gerne bei Fragen rund um die Aromatherapie und stellen Ihnen speziell auf Ihre Beschwerden abgestimmte Mischungen zusammen.